Ordination Dr. Heinrich Pink Schöne Beine - gesunde Venen ohne Operation dank Mikroschaumsklerosierung
Ordination Dr. Heinrich Pink       Schöne Beine - gesunde Venen ohne Operation                     dank Mikroschaumsklerosierung

Bei Krampfadernerkrankungen unterscheiden wir zwei grundsätzliche Entstehungsformen:

 

1) Primäre Varikosen, das sind Krampfadern, die ohne Vorerkrankungen des tiefen Venensystems enstehen, und den Hauptteil der Krampfadererkrankungen ausmachen

 

2) Sekundärvarikosen entstehen als Folge überlasteter Ausweichgefäße nach tiefen Beinvenenthrombosen enstehen

 

Bei primären Varikosen unterscheidet man je nach verantwortlichem Gefäßabschnitt zwischen den Krampfadern der großen Stammvenen, Seitenastvarikosen, Varikosen von Verbindungsvenen und kleinsten Retikulär- oder Besenreiservarikosen.

 

Vor jeder Behandlung ist es ABSOLUT WICHTIG mittels Ultraschall den Ausgangspunkt der Krampfader zu bestimmen da sonst keine seriöse und anhaltende Therapie möglich ist.

 

VENENTHERAPIE OHNE ULTRASCHALL IST UNSERIÖS, VERANTWORTUNGSLOS UND GEFÄHRLICH !

Stammvarikose
Seitenastvarikose
Retikulärvarikose

"Falsche Besenreiser" die mittels des Ultraschalls

als Folgen einer schweren Stammvarikose erkannt werden konnten

Allgemeine Infos

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag 15-18h

Mittwoch 16-19h

Freitag 9-12h

sowie nach Vereinbarung

 

Kontakt:

Tel.: +43 (0) 2282/2991

 

Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung

 

 

Adresse:

Hans Kudlich Gasse 11

2230 Gänserndorf

Austria

 

E-Mail: dhp@utanet.at

Fax: +43 (0) 2282/61050

 

Bitte besuchen Sie auch meine allgemeinchirurgische Homepage unter:

www.venenchirurgie.at

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage-Titel